Uniblogger.de

Studenten, Hochschulen und Unis

Mobile Internetflatrate ohne Telefonanschluss

Da Studenten häufiger mal umziehen und auch ofmals keinen Festnetzanschluss bennötigen, kann sich ein mobiler Internetzugang lohnen.

Der große Vorteil hierbei ist, das man Standortunabhängig überall surfen kann wo man möchte. Bei einem Wohnungswechsel muß also der Vertrag nicht gekündigt werden.

Die mobilen Internetzgänge funktionieren über das Handynetz. Am Laptop oder Computer muß lediglich ein Surfstick eingesteckt werden und schon kann es losgehen.

Fastsim bietet eine mobile Internetflatrate für 19,99 Euro pro Monat an. Hierbei gibt es keine Mindestvertragslaufzeit, so das der mobile Internetzugang jederzeit zum Monatsende wieder gekündigt werden kann.

Wer also keinen Festnetz Dsl Vertrag abschließen möchte für den ist ein Internetzugang per Umts Surfstick mittlerweile eine echte Alternative. Ein passender Surfstick kann gleich mitbestellt werden.


Dein Kommentar